hotel_playa_de_los_roques_teneriffa

Hotel Playa de los Roques im Norden Teneriffas

Für die Wahl des Hotels auf Teneriffa hatte ich offenbar mal wieder ein glückliches Händchen. Dank der Tatsache, dass ich nicht in den Schulferien verreist bin, herrschte eine äußerst angenehme und entspannte Atmosphäre am Pool. Keine reservierten Liegen, kein Geschrei, kein Wassergespritze – nur Stille. Von den paar Gästen im Hotel verirrten sich höchstens fünf, sechs gleichzeitig an den Poolbereich und Unterhaltungen fanden ebenfalls in sehr ruhiger Lautstärke statt. Traumhaft und wirklich erholsam.

Poolbereich des Hotels Playa des los Roques:

los realejos fashionvictress 03
hotel_playa_de_los_roques_teneriffa

Das Hotel: Eine ruhige Appartementanlage
Das Hotel selbst ist zwar eine Anlage, die mit Ferienwohnungen bestückt ist, bietet aber dennoch ganz normale Zimmerreinigung, Frühstücksbuffet und ein Restaurant an. Der positive Nebeneffekt: Die Zimmer boten weit mehr Platz als ein Standard-Hotelzimmer und war mit Küche, separatem Schlafzimmer und Wohnzimmer ausgestattet. Die Architekten der Anlage muss man auch richtig loben: Soweit ich das ausmachen konnte, verfügt jedes Zimmer über einen Meerblick.
los realejos fashionvictress 06
los realejos fashionvictress 22
los realejos fashionvictress 05
los realejos fashionvictress 07

Hotelstrand – Playa de los Roques:
Eigentlich verfügt das Hotel über einen Strand – dem Playa de los Roques bei den Felsen „Roque Chico“ und „Roque Grande“. Dieser ist von der typisch dunklen Sandfarbe, aber momentan leider nicht zu erreichen. Ein offizieller Weg existiert normalerweise, momentan darf man diesen allerdings wegen Bauarbeiten nicht betreten und auch wenn es Einheimische dort hinunter geschafft haben, wurde ich von den Bauarbeitern weggescheucht. Am Wochenende konnte man aber problemlos hinuntergelangen – eine Gefahr besteht nicht, da die Bauarbeiten an einem ganz anderen Teil des Weges stattfinden. So gibt es noch einen zweiten (momentan ebenfalls abgesperrten) Weg direkt unter all den Balkonen zu einem Aussichtspunkt (Mirador San Pedro), der von einigen Hotelgästen genutzt wurde.

los realejos fashionvictress 19
Auf dem Bild oben sieht man mittig unser Hotel und links unten den Strand, an den wir es letztendlich doch noch geschafft hatten. Auf den nächsten Fotos erkennt man mehr oder weniger lückenlos dokumentiert (auf der kleinen Rutschpartie haben wir die Kamera doch lieber eingepackt) unseren kleinen abenteuerlichen „Strandspaziergang“.

los realejos fashionvictress 01
los realejos fashionvictress 13
los realejos fashionvictress 23
los realejos fashionvictress 15
los realejos fashionvictress 17
los realejos fashionvictress 18

Und zu guter Letzt noch ein anderer Blickwinkel auf den Strand bzw. Aussichtspunkt S. Pedro und auf das Hotel:
los realejos fashionvictress 20
los realejos fashionvictress 21
los realejos fashionvictress 04

Posted in Hotels, Spanien and tagged .